Pretty little Vampires
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» The Castle
Fr Aug 16, 2013 10:09 am von Stranger

» Find the Magic in you
So Jul 29, 2012 11:17 pm von Stranger

» Dark Paradise | Vampire Diaries
Di Jul 17, 2012 9:32 am von Gast

» {.life is full of small, perfect moments
Fr Jun 08, 2012 10:53 pm von Stranger

» Charmed-Unwriten Future
Do Jun 07, 2012 12:35 am von Stranger

» Hogwarts- 19 Years later
Sa Jun 02, 2012 8:54 am von Stranger

» Venezia ~ Dark Temptation
Do Mai 24, 2012 11:03 am von Gast

» Secret Desire
Mi Mai 16, 2012 6:22 am von Stranger

» show me your teeth
Sa Apr 28, 2012 5:25 am von Stranger

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 8 Benutzern am Di Feb 21, 2012 12:13 am

Austausch | 
 

 Sirb nicht vor mir.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ElenaG
Gast



BeitragThema: Sirb nicht vor mir.   Di März 27, 2012 11:06 am

Hallo liebes Forenteam,

ihr habt bei uns eine Anfrage nach Forenpartnerschaft hinterlassen, die ich nur schnell bestätigen wollte. Smile

Liebe Grüße
Elena vom Stirb nicht vor mir.

**********



Die Nacht öffnet ihren Schoß - Das Kind heißt Einsamkeit - Es ist kalt und regungslos - Ich weine leise in die Zeit - Ich weiß nicht wie du heißt - Doch ich weiß dass es dich gibt - Ich weiß dass irgendwann - irgendwer mich liebt…

Mystic Falls, Virginia
In dem kleinen Städtchen, in Virginia, läuft alles drunter und drüber. Vampire suchten die Stadt heim, darunter auch die ersten Vampire der Zeit. Originals genannt. Eine Familie die keine Furcht kennt, die keine Skrupel hat und allem Anschein auch unbesiegbar ist. Wer sich mit ihnen messen will, hat sein Verderben gefunden. Abgesehen haben die Originals es alle, sowohl Esther, Klaus, Elijah, Rebekah, Kol und Finn, auf die Salvatore-Brüder, Stefan und Damon. Ganz besonders Stefan steht auf Klaus’ Abschussliste. Rache spielt dabei eine große Rolle, denn der Vampir war es, der Klaus’ Familie, zu dem Zeitpunkt noch eingesperrt in Särge, ‚entführte’. Der Plan, den Hybriden aus der Stadt zu vertreiben, schlug fehl. Denn Mystic Falls ist die Heimat der Originals und sie werden mit allen Mitteln bleiben und Chaos und Schrecken verbreiten, wenn man sie dazu zwingt.

Dessen war sich auch Elena Gilbert, die Doppelgängerin, bewusst und um ihren Bruder zu schützen, schickte sie ihn fort. Gezwungen von Damon, sollte er ihm die Erinnerung nehmen, den freien Willen. Jeremy Gilbert jedoch behielt seinen Willen, legte die Zwei rein und voller Wut im Bauch machte er sich von Denver auf den Weg nach Chance Harbor, Washington. Durch die Tagebücher der Gilberts, wusste er, dass es dort vor Jahren einen Zirkel von Hexen gab und Jeremy, der sowieso alles und jeden in seinem Leben verloren hat, machte sich auf den Weg, um seine große Liebe Anna zurück zu holen und aus Rache Vicki Donovan gleich mit. Ein Schlag mitten in Elenas Gesicht und dessen ist sich der Teenager auch bewusst. Elena, die von alle dem noch nichts ahnt, muss derweil trotz allem um ihr Leben bangen. Zwar will Klaus sie unbedingt am Leben erhalten, doch seine Schwester Rebekah, hat noch eine offene Rechnung mit ihr. Hinterrücks wurde die Vampirin von Elena getötet und das will und kann Rebekah nicht auf sich sitzen lassen.

Und auch Caroline, Elenas beste Freundin und Vampirin, dachte, sie könnte die Entscheidung ihres Vaters nicht auf sich sitzen lassen, doch auch wenn es ihr das Herz zerbrach, es war sein Wunsch als Mensch zu sterben. Den Tod sollte man schließlich nicht aufhalten können. Etwas, was Bonnie Bennett noch lernen muss und vielleicht hilft ihre Mutter, die sie seit 15 Jahren das erste Mal wieder sehen durfte, dabei. Denn mit Magie ist nicht zu spaßen, dessen wurde sich auch Abby bewusst und vielleicht schafft sie es und ist ihrer Tochter endlich eine gute Mutter. Zu wünschen wäre es und genauso wünschenswert wäre es, wenn Tyler sich endlich aus Klaus’ Bann entziehen könnte, er wieder einen freien Willen bekommen könnte. Er hatte die Hilfe von Bill Forbes, Carolines Vater, seit dem dieser aber tot ist… ist auch Tyler spurlos verschwunden.


Alle Häuser sind verschneit - Und in den Fenstern Kerzenlicht - Dort liegen sie zu zweit - Und ich - Ich warte nur auf dich - Ich weiß dass irgendwann - irgendwer mich liebt…

Chance Harbor, Washington
Auch in diesem kleinen Städtchen geht nicht alles mit rechten Dinge zu. Cassie Blake erfuhr vor noch nicht all zu langer Zeit, dass sie eine Hexe ist und seit dem entwickelte sie sich stets weiter. Trat sogar dem geheimen Zirkel bei. Denn in dieser Stadt wimmelt es vor Hexen nur so. Leider aber auch vor Schlechtem und das bekam die Hexe Melissa Glaser zu spüren. Durch einen Dämon verlor sie ihren Freund und der Verlust sitzt noch immer tief. Aber nicht nur er hat sein Leben gelassen. Alle schweben in großer Gefahr. Denn auch in Cassie schlummert das Böse. Böse Magie, der sie nicht wirklich mächtig ist und so musste ihr guter Freund Adam schon beinahe daran glauben. Fast hätte sie ihn getötet und im Gegensatz zu anderen, macht ihr die Macht die sie hat, Angst. Anders bei Faye. Eifersüchtig ist die Hexe und sehnt sich geradezu nach Macht, Rache. Ein Weg der sie zum Scheitern verurteilte.

Denn dadurch brachte sie ihre beste Freundin in Gefahr. Faye ließ sich mit der schwarzen Magie ein und genoss diese Macht. Trotz allem verlor sie diese Macht wieder, freiwillig und dennoch drehte sie ihren Freunden den Rücken zu. Und auch Melissa brauchte eine Auszeit, doch wenigstens hat sie Cassie und die Anderen, die sich um sie sorgen. Jedoch änderte das alles nichts daran, dass Cassie immer mehr über sich und ihre Magie erfahren wollte. Und dank Jake kam sie der Wahrheit ein stückweit näher, erfuhr, dass ihr Vater nie starb. Er konnte sich retten, doch wo er ist und was es mit allem auf sich hat… bleibt noch im Ungewissen.

Ungewiss ist sich einer nicht mehr. Jeremy Gilbert. Er kam in die Stadt um seine toten Ex-Freundinnen zurück zu holen und dafür war ihm jedes Mittel Recht. Er erpresste die Anderen, hatte nur noch den Wunsch nicht mehr alleine sein zu müssen und so setzten sie sich an den Zauber und dank Cassies böser Magie gelang es ihnen sogar. Nur leider hing sich noch ein Geist an Vicki und Anna ran… Tatia, die erste Petrova. Nichts ahnend machten sich Jeremy, Anna und Vicki wieder aus dem Staub, doch Tatia blieb und schnappte sich das schwächste Glied des Zirkels. Melissa. Sie entführte diese – auf den Weg nach Mystic Falls und mit ihr, folgten ihr bald Melissas Freunde… bleibt nur die große Frage… wer steht auf welcher Seite? Wie leicht kann man das Gute vom Bösen unterscheiden? Und die wohl wichtigste Frage... wer stirbt zuerst?


The Short Cuts
x. Vampire Diaries-/Secret Cirle - Rollenspiel ab 16 Jahren
x. Spielform: Szenentrennung | Spielort: Mystic Falls | Spielzeit: 2010
x. Mindestens 800 Zeichen | Durchschnitt: 1.000 – 2.000 Zeichen
x. Gespielt wird nach der Vampire Diaries Folge #3.13 Bringing Out The Dead
x. Gespielt wird nach der Secret Circle Folge #1.12 Witness
x. Rassen: Dämonen, Geister, Hexen, Menschen, Vampire & Werwölfe.
x. Verboten: Figuren aus anderen Serien, Büchern & Filmen

Stirb nicht vor mir.
Nach oben Nach unten
 
Sirb nicht vor mir.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Ich weiß nicht mehr weiter und brauche einen Rat..
» Ex weiss wohl selber nicht was sie will
» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Love the way you lie ::  :: Blood Brothers-
Gehe zu: